Sonntag, 27. Oktober 2013

Aufbewahrung für Embossingfolder

Wer nicht suchen will, muss Ordnung halten. Das ist lästig, ich weiß das, weil ich auch eine ziemliche Chaotin in Sachen Ordnung halten bin und mein Bastelkram mal hier mal da rumfliegt... Allerdings nervt mich das auch manchmal ziemlich wenn ich ein neues Projekt starten will und der Kram vom letzten Projekt liegt noch auf meinem Arbeitsplatz und die Stanzformen und Embossingfolder liegen kreuz und quer verteilt...

Da ich das nicht mehr wollte, habe ich nun Ordnung ins Chaos gebracht. Hier ist nun meine Idee für  meine Embossingfolder:
 
 
Ich habe mir dafür einen DIN A5 Ordner gekauft und die passenden DIN A5 Folien.
Das ist eine Investition von unter 5 Euro. Und fertig ist das Ordnungssystem! :)

Pro Folie immer hübsch einen Embossingfolder eintüten.
Danach könnte man zur schnelleren Übersicht die Folien noch beschriften in dem man einen Streifen Masking Tape drauf klebt und diesen dann mit dem Namen des Folders beschriftet. Genauso könnte man auch pro Folder ein Blatt mit dem jeweiligen Muster prägen und vorne rein legen oder so, aber eigentlich sind die Folien ja schon durchsichtig und ich komme auch so ganz gut klar :)

Was haltet ihr davon?
Wie organisiert ihr Eure Embossing Folder?
Habt ihr noch andere Aufbewahrungsideen für Bastelsachen?
Ich brenne darauf sie zu hören!






PS: Demnächst zeige ich Euch noch wie ich meine Stanzschablonen aufbewahre :)

Sonntag, 20. Oktober 2013

Petal Party Geschenkbox in gelb / blau / türkis


Schon wieder eine Geschenkschachtel. Ich mag diese Schachteln einfach, ich hoffe ihr auch?
Diese hier erstrahlt in türkis, blau und gelb, was für eine erfrischende Farbkombination!
Die Grundschachtel habe ich in türkis erstellt. Das schöne Blumenmuster habe ich auf gelben Cardstock gestempelt. Ich liebe dieses Stempel Set! Es heißt Petal Party und ist von Penny Black.
Die Farben bilden zugegebenermaßen einen ziemlichen Kontrast zum derzeitigen Wetter, aber ich bin da auch ein bisschen spät dran Euch diese Schachtel zu präsentieren, denn verschenkt habe ich sie im Sommer bei über 30 Grad an eine ganz liebe Freundin…
Ich habe den gelb-türkis Kontrast etwas abgemildert indem ich zwischen die beiden Schichten noch ein Stück dunkelblauen Cardstock gelegt habe, der nur wenige Milimeter zu den Seiten hervor guckt.

Am Innenboden der Schachtel klebt dann noch ein Schmetterling...
Geschlossen wird die Box mit einem türkisen Bändchen. Noch ein paar Glitzersteinchen in die Blumenmitten rein und ein paar DecoPointer-Perlen drauf gesetzt und fertig war die Box!

Ich habe darin einige Rollen Masking Tape verschenkt und ein Paar schöne Ohrringe in der Lieblingsfarbe meiner Freundin: türkis :)
Sie hat sich übrigens sehr darüber gefreut. Und das hat mich auch gefreut!

Das wars wieder mal für heute.

Eure

 



Samstag, 19. Oktober 2013

Tolle Blog-Candies

Fanny hat ein ganz tolles Blog Candy vorbereitet, da müsst ihr unbedingt mal vorbei schauen! Das Bild lässt schon Wunderbares erahnen...

Und schaut auch bei Nadine vorbei, hier ist der Hauptpreis eine Big Shot! Wahnsinn, oder?

Beide Candies enden Anfang November.

Ich würde sagen: Nutzt Eure Chance!

Und wenn ihr gleich schon mal da seid, schaut Euch ruhig noch etwas um! Es lohnt sich :)

Alles Liebe

Kürbisse schnitzen


Man kann langsam nicht mehr ignorieren dass es kühler und windiger wird. Es ist Herbst! Und im Herbst gibt es etwas Tolles womit man kreativ dekorativ werden kann: Kürbisse!

Zu zweit haben wir an einem Nachmittag gleich 5 Lichterkürbisse geschnitzt:

Ein Gespenst, ein Eichhörnchen, eine Eule, ein Kürbishaus und ein kleiner Kürbis, der mit seinen runden Fenstern einfach nur leuchten soll.

Hier noch einmal einzelnd:
 
 
 
 
 Mein Freund war dann noch besonders experimentell und hat einen dekorativen Kürbis geschnitzt (naja, eher geschnitten), der ohne Kerze trotzdem ein absoluter Hingucker ist:
Ein Kürbisschiff! :)

Es macht schon ein bisschen Arbeit so einen Kürbis aus zu hüllen und beim Schnitzen braucht man ein bisschen Fingerspitzengefühl, aber ich finde die Mühe lohnt sich :)

Da ihr mich ja lesen könnt, ist es wohl tatsächlich wahr: Ich bin wieder da.
Endlich kann ich wieder bloggen. Von meinem Umzug hatte ich ja erzählt und der ist auch gut über die Bühne gegangen. Und mein Bastelzimmerchen ist auch schon eingerichtet und darin hab ich mittlerweile auch schon ein paar Stündchen drin verbracht bei denen einige Sachen entstanden sind, die ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Warum ich jetzt erst schreibe wenn Umzug und Bastelzimmer einrichten schon passiert sind? Tja, das könnt ihr meinen Internetanbieter fragen… die sind einfach nicht in die Pötte gekommen… Anfang August haben wir den Vertrag unterschrieben und am 29. Oktober soll es endlich so weit sein, dass wir tatsächlich Internet und Telefon bekommen sollen… ich hoffe dass es dann endlich mal diesem Termin bleibt...
Alle Posts die ihr vor diesem Termin von mir lesen werdet, werden dann hoch geladen, wenn ich bei Freunden oder Familie bin… also eher am Wochenende :)

Heute gab es eine kleine Herbstinspiration zum Kürbisschnitzen, nächstes Mal geht es wieder um das Arbeiten mit Papier.

Und was bastelt ihr so aus den Früchten die der Herbst mit sich bringt?