Freitag, 12. Juli 2013

Kiloweise Papier und Pappe - Shoppen in einer Papierfabrik in Holland (Enschede)

Ich war am Mittwoch in Enschede, in Holland. Von Hannover aus gerechnet sind es bis dahin ca. 225 km zu fahren (Quelle: Google Maps :) ).
Was hat Enschede zu bieten? Nun, zunächsteinmal ist es ein ganz nettes niederländisches Städtchen in dem man auch Klamotten und andere Sachen gut shoppen kann, aber das haben viele Städte zu bieten... aber was andere Städte nicht haben ist eine Papierfabrik.

Die Papierfabrik
Die Papierfabrik ( "De Papiertoko" HIER gehts zur Internetseite mit den Öffnungszeiten und der Adresse) von Enschede liegt im Industriegebiet weiter außerhalb der Stadt (ca. 3,5 km von der Innenstadt aus).

Das Besondere an der Papierfabrik
In der Papierfabrik kauft man PRO KILOGRAMM ein. Man kommt durch eine kleine unscheinbare Tür in eine riesige Halle voller Regale voller Papier und Pappe unterschiedlicher Stärke und Größe. Und das beste darin sind die Farben!!! Solche Cardstockfarben findet man nicht so einfach beim Schreibwaren- oder Bastelladen um die Ecke ;)

Man kann sich so viel Papier von einer Farbe und Größe mitnehmen wie man will (ist alles sehr gut geordnet da!). Es muss also nicht von allem wovon man etwas mitnehmen möchte immer direkt ein ganzes Kilogramm sein. Man könnte sich auch nur ein paar hiervon, ein paar davon mitnehmen...

In der Halle steht eine große Waage. Dort wird der Kassierer am Ende Eures Einkaufs den Preis "abwiegen" und ihr könnt auch jederzeit dahin um den Übeblick nicht zu verlieren und wiegen.

Preise
Ich habe jetzt fast nur farbiges DIN A4 Papier und Karton gekauft. Das war immer der gleiche Grundpreis: 7 Euro pro Kilogramm.
Man konnte aber auch Bögen in 12 x 12 Inch kaufen oder größere DIN-Größen (Preis ist dann ein anderer).
Besonders günstig sind die "Reste und Schnippsel", meist eher schmalere Streifen Pappe und Papier. Hier kann man doch bei 2 Euro pro Kilogramm echt nicht meckern, oder?
Leider etwas verwackelt das Foto. Das hier ist mein gesamter Einkauf! 7,5 kg Papier und Pappe!

Hier nochmal ein Foto von dem was sie Schnippsel nennen:


Empfehlenswert?
Ja, aber hallo! Die Preise sind ja wohl echt unschlagbar. Auch wenn man etwas weiter fahren muss lohnt sich der Einkauf, wenn man sich dort gut eindeckt. Und diese Farben... es sind auch glitzerne und glänzende Papiere und Kartons da, sowie mamorierte und selbstklebende Papiere. Und es gibt dort für alle Kartenbastler auch jede Menge Briefumschläge in zig verschiedenen Größen und Farben...

Ich wünschte ich hätte Fotos in der Halle gemacht... Aber es sind auch ein paar auf der Intenetseite, vielleicht schaut ihr da mal.

Und jetzt muss ich Euch noch die tollen Farben zeigen!
Schaut Euch diese tollen Blautöne an! Und die Grüntönde! Endlich Olivgrün!!! (Passend zu Distress Ink Peeled Paint).
Ja genau, jeweils zwei verschiedene Nuancen von Blau und Olivgrün habe ich mir mitgebracht :)

Das Silber muss ich Euch auc noch zeigen, es glitzert/ funkelt leicht, ich hoffe man erkennt es auf dem Foto.
 Und noch eine Farbe die etwas glitzert ist dieses "Jeansblau" wie sie es da nennen:
Ich denke die anderen Farben erkennt man sonst auch ganz gut auf den Fotos wo alle Farben mit drauf sind (erstes Foto ganz oben). Aber diese hier musste ich einfach nochmal gesondert betonen, weil sie ja doch irgendwie ganz besonders sind, wie ich finde.

An dem Stapelfoto hier erkennt man schon irgendwie, dass ich am meisten von den Olivgrünen und den Dunkelblauen Farbkarton begeistert bin, oder? :)

War schonmal jemand von Euch in der Papierfabrik?
Was haltet ihr von der Papierfabrik?


Kommentare:

  1. Wow, echt schöne Farben... Da kann selbst ich mich ja vielleicht mal austoben ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja wie Du schon weist kenne ich die Papierfabrik und finde sie nur genial. Sorry das ich erst heute Deinen Kommentar auf meinem Blog gelesen habe. Aber Du hast ja Dir Deine Fragen selbst beantwortet. Werden wahrscheinlich im September wieder mal hoch fahren.

    AntwortenLöschen
  3. da hast du ja gut zugeschlagen. ich bin grad nicht zu bremsen um neues für meine Schmuckherstellung zu kaufen.

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
  4. Moin, das hört sich ja super an!! Schade, war diese Woche in Gronau...beim nächsten Besuch werd ich mal vorbei schauen....gibt es auch strukturierte Papiere, so wie Japanpapier o.Ä.?
    Grüße aus Essen, Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Ich brauche sehr viel helle Farben weiß, cremefarben oder so in diese Richtung. Kriege ich das dort auch?

    AntwortenLöschen
  6. Ich brauche sehr viel helle Farben weiß oder creme. Kriege ich das dort auch?
    Liebe Grüße
    Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sieglinde,
      mein Besuch in der Papierfabrik ist nun schon länger her... Wenn ich mich richtig erinnere hatten sie ziemlich viele Creme und Beigetöne... Ich würde es mal versuchen an Deiner Stelle. Ich denke mal dass das Sortiment mittlerweile aber auch gewechselt hat.
      Viel Erfolg!!

      Löschen